Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unseren Datenschutzrichtlinien zu.
 

VESTOLIT P 1300 K

VESTOLIT P 1300 K – eine auf hochmolekularem Emulsions(E)-PVC basierende Verarbeitungshilfe für die Kalanderverarbeitung. Durch das hohe Molekulargewicht wird eine Viskositätserhöhung der Schmelze bewirkt, welche hierdurch schneller plastifiziert und im Kalanderspalt einen ruhigeren Lauf aufweist. Das Auftreten von Fließlinien wird verringert bzw. vermieden.

Besondere Vorteile erzielt man durch den Zusatz von VESTOLIT P 1300 K bei der Herstellung größerer Foliendicken durch das Vermeiden von Lufteinschlüssen und die Verringerung der Klebneigung auf den Walzen. VESTOLIT P 1300 K verbessert die Schlupf- und Antiblocking-Eigenschaften und dient als Entstapelungshilfe für Folienzuschnitte. Die Zusatzmenge beträgt ca. 0,5 %. Zusatzmengen bis ca. 1,5% beeinflussen in der Regel nicht die Transparenz.

 
 
Einsatzgebiet hart weich
Extrudieren



- Profile, Rohre



- Folien, Platten



- Geschäumte Profile, Platte



Kalandrieren



- HT-Folien



- Bodenbeläge



●  empfohlen     ○  möglich     ■  additiv

 
 
Eigenschaft Prüfmethode Einheit Wert *
K-Wert

DIN EN ISO 1628-2

-

n. m.
Schüttdichte

DIN EN ISO 60

g/cm3

0,54
Siebanalyse - Rückstand auf 0,063 mm-Sieb

DIN EN ISO 4610

%

≤ 5
Wassergehalt nach K. Fischer

DIN 53 715

%

≤ 0,3

* Die Angaben stellen Richtwerte dar und gelten nicht im Sinne einer Spezifikation.

 
 

Kontakt

VESTOLIT GmbH
Paul-Baumann-Straße 1
45772 Marl
Deutschland

T. +49 2365 9549-888
F. +49 2365 9549-4000
products.vinyl.eu@mexichem.com

 
 

Datenblatt

 
 
 
 

VESTOLIT GmbH
Mexichem Business Group Vinyl